Microneedling

Dermalogica’s Microneedling auf Medizin-Niveau setzt
neue Maßstäbe. Microneedling ist eine hochwirksame
Behandlung, bei der die Zellerneuerung angeregt wird
und Wirkstoffe aufgrund der ganz feinen Micro-Nadelstiche tiefer in die Haut gelangen können.
Ob bei Hyperpigmentierung, vorzeitiger Hautalterung
oder Aknenarben – die individuelle Microneedling-
Behandlung reduziert sichtbar Fältchen und Pigmentflecken, die Haut wirkt straffer, ebenmäßiger und frischer. Microneedling überzeugt durch nachweislich anhaltende Ergebnisse!


Microneedeling
60 Minuten
149,00 €

3er Abo 447,-Euro inkl. Pflegekit


Behandlungsziele im Überblick:


• Aging-Prevention
• Slow-Aging
• Wirkstoff-Push: gesteigerte Aufnahme von Wirkstoffen, abgestimmt auf den Hautzustand
• Regeneration
• Faltenreduktion
• Erhöhung der Hautfestigkeit
• Hautverfeinerung
• Ebnen des Hautreliefs
• Reduktion von Hyperpigmentierungen
• Gefäßstärkung
• Ausgleichen des Teints



FAQ

Was ist Microneedling?

Microneedeling ist eine kosmetische Anwendung bei der die Hautoberfläche mit feinen Micronadeln perforiert wird.


Was passiert beim Dermalogica Microneedeling?

Das Dermalogica Microneedling wird mit einem elektronisch gesteuerten Handstück durchgeführt, auf das ein Aufsatz mit sterilen Nadeln gesetzt wird. Die Nadeln bewegen sich voll automatisiert auf und ab, ähnlich einem Stempel. Sie perforieren die Haut und schaffen während nur einer Behandlung tausende von Mikrokanälen. Dies übt einen Schlüsselreiz auf die oberen Hautschichten aus. Sie werden sichtbar, schonend und von innen heraus regeneriert. Im direkten Anschluss ist die Haut zudem besonders aufnahmebereit: die aufgetragenen Wirkstoffe können noch optimaler aufgenommen werden und ihre Effekte dort entfalten, wo es darauf ankommt: In den tieferen Schichten der Haut.


Wie fühlt sich die Behandlung an?


Das Behandlungsgefühl ist stets abhängig von dem gewählten Behandlungsaufsatz und der am Handstück eingestellten Eindringtiefe, beides kann während der Behandlung jederzeit angepasst werden. Aufgrund der individuellen Wahrnehmung und des Hauttyps fühlt sich die Behandlung für jeden Kunden unterschiedlich an und reicht von einem angenehmen bis hin zu einem als schmerzhaft oder unangenehm empfundenen Behandlungsgefühl.


Was muss ich vor der Behandlung beachten?


Während und nach einer Microneedling Behandlung ist die Haut besonders aufnahmebereit, zahlreiche Regenerationsprozesse werden angeregt. Daher sollten Sie Ihre Haut idealerweise bereits ca. 1-3 Wochen vor Ihrer ersten Microneedling Behandlung mit auf Ihren Hauttyp und Ihre Behandlungsziele abgestimmten Produkte vorbereiten und stärken. Nicht-Hauttypgerechte Pflege oder unpassende Wirkstoffe können das Behandlungsergebnis negativ beeinflussen. Ihre Hautpflege-Expertin unterstützt Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Pflegeprodukte.Nehmen Sie vor Ihrer Dermalogica Microneedling Behandlung keine blutverdünnenden Medikamente (z.B. Aspirin, Ibuprofen) oder Schmerzmittel ein. Bei Einnahme von „Blutverdünnern“ wie z. B. Marcumar sollten Sie das Absetzen des Medikaments vor einem Microneedling mit dem verschreibenden Arzt besprechen



 
 
 
Anruf
Instagram